Team

LYMA will nicht nur Begeisterung vermitteln, LYMA lebt diese Begeisterung vor allem auch selbst. Deshalb sind unser Team und unsere Kurs BegleiterInnen außergewöhnliche Persönlichkeiten mit einer besonderen Eigenschaft: Sie haben Freude daran, Kinder und Erwachsene bei ihrer persönlichen Entfaltung und Entwicklung zu unterstützen! So individuell unsere Kurse, so individuell sind auch unsere BegleiterInnen mit ihren vielfältigen Kompetenzen in den unterschiedlichsten kreativen Bereichen. Trotzdem sind sie in einer Hinsicht alle gleich: Sie sind mit Leidenschaft bei der Sache – und sie alle sind gemeinsam LYMA!

Theresa Grüll

Theresa Grüll
Geschäftsleitung

Theresa Grüll absolvierte eine Ausbildung am ITM College Krems und am Institut für Kulturkonzepte im Kulturmanagement- und Tourismusbereich und war viele Jahre als Geschäftsführerin, Managerin und Projektleiterin im Tourismus-, Kulturmanagement-, Marketing- und Modebereich tätig. Sie ist seit Herbst 2014 gemeinsam mit Maria Polynceva-Brockstedt Geschäftsführerin von LYMA.

Maria Polynceva-Brockstedt

Maria Polynceva-Brockstedt
Geschäftsleitung / Malen

Maria Polynceva-Brockstedt absolvierte ihre künstlerische Ausbildung an der Leningrader Kunstschule und studierte Fremdsprachen und Sprachwissenschaften, u.a an der Northwestern University in Chicago und der Humboldt Universität in Berlin. Sie arbeitete an Integrationsprojekten für Kinder in Berlin und widmete sich parallel ihrer Tätigkeit als Malerin. Im Sommer 2014 besuchte sie in Paris ein Ausbildungsseminar bei Arno Stern, dem Begründer des Malorts, und beschloss, die Schule des freien Malens nach Arno Stern mit dem Malort-Kurs bei LYMA auch in Wien zugänglich zu machen. Sie ist seit Herbst 2014 gemeinsam mit Theresa Grüll Geschäftsführerin von LYMA.

Gabriele Seeleitner-Siffert

Gabriele Seeleitner-Siffert
Tanz

Gabriele Seeleitner-Siffert studierte Klavier am Konservatorium der Stadt Wien und erhielt ihre vielseitige Tanzausbildung in Ballett, Jazz, Modern Dance und zeitgenössischem Tanz u.a. in Wien und New York, bei Tanztheater Wien, Sonja Mota und Merce Cunningham. Sie ist Tänzerin, Choreografin und Pädagogin für zeitgenössischen Tanz und Improvisation und leitet seit zwanzig Jahren Tanzprojekte für Kinder und Jugendliche. Zusätzlich arbeitet sie als Trainingsleiterin für Tanzcompagnien sowie als Workshopleiterin bei ImPulsTanz. Bei LYMA begleitet Gabie die Kurse Kreatives Ballett und Kindertanz.

Christina Hirt

Christina Hirt
Tanz

Christina Hirt absolvierte ein Studium des zeitgenössischen Tanzes sowie eine dreijährige fachliche Ausbildung in der Alexandertechnik. Sie unterrichtet nach den Prinzipien der Alexander-Technik in Wien und hat ebenso ihre ganzheitliche Bewegungs,- Tanz- und Lebenspraxis „gehen-tanzen-fliegen" ganz nach den Prinzipien der Alexandertechnik ausgerichtet. Bei LYMA begleitet Christina Yoga Basic am Mittwoch Vormittag sowie die Tanzkurse Bodypresence into Contemporary Dance und das Tanz Workout.

Akos Hargitay

Akos Hargitay
Tanz

Akos Hargitay stammt aus Budapest und ist Dozent für Contemporary Dance an der CONdance/School for contemporary dance, Begründer der interdisziplinären Bewegungsform Bodyparkour und Mitbegründer der „Company Two in One“. Er ist international als Gastdozentent im Tanzbereich tätig, u.a. im Tanzquartier Wien, bei ImPulsTanz Wien, am Wiener Konservatorium und am CalArts/California Institute of the Arts Los Angeles. Bei LYMA leitet Akos Tanzkurse für Erwachsene, wie Contemporary Modern Dance und Contemporary Dance into Hybrid Movements, den Bewegungskurs Natural Movements - Functional Fitness sowie Bodyparkour für Kinder und Jugendliche

Eva-Maria Wall

Eva-Maria Wall
Tanz

Eva-Maria Wall studierte Musical sowie Theater-, Film- und Medienwissen- schaften in Wien und Brünn und absolviert seit 2013 eine berufs- begleitende Ausbildung zur Theaterpädagogin. Sie arbeitet seit mehreren Jahren als Tanz- und Theaterpädagogin in Wien und Umgebung, u.a. für KreaDance, KosmosTheater, Dschungel Wien, Theaterhaus für junges Publikum, Ferienwoche „Hi Jump!”, Jugend am Werk u.v.m. Neben ihrer Lehrtätigkeit ist sie für verschiedene Theaterbühnen und Theatervereine im Bereich Produktion tätig. Ihr Liebe zum Tanz gibt Eva in den Kursen Tanzzwerge, Kreatives Ballett und Funky Ballett weiter. Außerdem bietet sie regelmäßig Fortbildungen für Erwachsene in dem Bereich Kreativer Kindertanz an. 

Clemens Leidenmühler

Clemens Leidenmühler
Robotik Trainer

Clemens studiert Maschinenbau an der Technischen Universität Wien und arbeitet nebenbei für ein Ingenieurbüro im Bereich Baustatik. Zusätzlich gibt er als Lernbetreuer für die Fächer Mathematik und Mechanik sein Wissen gerne an Schülerinnen und Schüler weiter. Als Trainer für das Institut zur Förderung des IT-Nachwuchses (IFIT) liegt es im besonders am Herzen Kindern und Jugendlichen naturwissenschaftliche Zusammenhänge spielerisch und verständlich zu vermitteln und ihre Begeisterung für Technik und IT zu wecken. Bei LYMA leitet Clemens den Robotik Workshop für Familien.

Petra Maria Ganglbauer

Petra Maria Ganglbauer
Zirkuswerkstatt, Familienturnen, Kinderturnen & Ukulele

Bewegung und Musik waren bereits seit der Kindheit Petras Leidenschaften. Ihre Liebe zum Theater, zur Clownerie und zum zeitgenössischen Tanz entdeckte sie erst etwas später. In die Welt des Zirkus stolperte Petra eher zufällig hinein, ist seither Feuer und Flamme und bietet auch Zirkusworkshops für Kinder und Jugendliche an. Als Akrobatin liebt sie es in der Luft zu tanzen, Dinge beim Jonglieren fliegen zu lassen und als Clown fantastische Welten auf der Bühne zum Leben zu erwecken. Zirkus bedeutet für Petra scheinbar Unmögliches in offenbar Mögliches zu verwandeln, dieses Credo vermittelt sie auch den Kindern im Kurs Zirkus & Zaubern. Außerdem begleitet sie die Kurse Kinderturnen und Familienturnen sowie unseren Ukulele Kurs für Kinder. Ihr Wissen gibt sie auch an Erwachsene weiter in den der Fortbildung Zirkus & Bewegungsspiele.

Christof Birkmayer

Christof Birkmayer
Ukulele Workshop

Studierte Musik und Gesang am American Institute for Music in Wien. Er spielte in unterschiedlichsten Formationen in diversen musikalischen Projekten und verschiedensten Instrumenten. Vor ca. 10 Jahren entdeckte er seine Liebe zur Ukulele, die mittlerweile zu seinem Lieblingsinstrument geworden ist. Christof unterrichtet Musik und Ukulele in verschiedenen Einrichtungen in ganz Österreich und leitet bei LYMA regelmäßig den Ukulele Workshop für Anfänger und Fortgeschrittene.

Tsarinka Angelova

Tsarinka Angelova
Yogalates & Yogalates für Familien

Yoga ist für Tsarinka Liebe, Hobby, Beruf und ein Weg zu sich selbst zu finden und sich zu verwirklichen. Seitdem sie 15 Jahre alt ist, beschäftigt sich Tsarinka mit den unterschiedlichen Asanas, zunächst als Schülerin, später als Yogalehrerin. Ihre Yogalehrer Ausbildung absolvierte sie an der bulgarischen Sportakademie in Sofia, wo sie anfänglich auch unterrichtete, ehe sie ihr eigenes Yogastudio in Kazanlak gründete. Seit nunmehr sechs Jahren unterrichtet Tsarinka Yoga, Pranayama und Meditation in Wien. Bei LYMA begleitet sie die Kurse Yogalates für Erwachsene & Yogalates für Familien.

Helga Bauer

Helga Bauer
Elementares Musizieren & Klingendes Bilderbuch

Helga Bauer hat Gesang am Franz Schubert Konservatorium studiert sowie eine Ausbildung zur Montessoripädagogin und später zur Elementaren Musikpädagogin an der Universität für Musik und darstellende Kunst gemacht. Musik bereicherte Helgas Leben schon als kleines Kind und hatte immer einen hohen Stellenwert. Sie liebte es zu singen und bald entdeckte sie die Gitarre als musikalische Unterstützung. Bis zum heutigen Tag hat die Faszination, Musik zu machen, nie nach gelassen, was sie vor allem der Tatsache zu schreibt, Musik immer auf eine natürliche, zwanglose Weise erfahren zu haben. Bei LYMA begleitet Helga die Kurse Elementares Musizieren für Babies und Kleinkinder, Elementares Musizieren für Familien und Klingendes Bilderbuch.

Magdalena Mittler

Magdalena Mittler
Rückbildungs- & Schwangerschaftsgymnastik

Frauen und ihre Familien individuell und ganzheitlich begleiten, deren Selbstbestimmung achten, die Zuversicht und das Vertrauen in den weiblichen Körper und in die eigenen Fähigkeiten fördern: das sind die Grundsätze ihrer Arbeit. Magdalena Mittler ist Hebamme. Nach dem Studium der Int. Wirtschaftswissenschaften diplomierte sie 2010 als Hebamme in Wien. Nach knapp 2 Jahren Tätigkeit im Krankenhaus machte sie den Schritt in die Selbstständigkeit und begleitet seither Familien in der Schwangerschaft, während der Geburt zuhause oder im Krankenhaus, sowie im Wochenbett. Ihre Zusatzausbildungen in Babymassage, Homöopathie und Akupunktur sowie ausgewählte Fortbildungen zu Rückbildung und Beckenboden erweitern das Spektrum der „Hebammenhandgriffe“. Bei LYMA begleitet Magdalena werdende Mütter durch die Schwangerschaft in der Schwangerschaftsgymnastik und steht ihnen in der Zeit danach mit Rat und Tat zur Seite in der Rückbildungsgymnastik und Babymassage

Gabriel Kraußhar

Gabriel Kraußhar
Akrobatik Gym

Gabriel verbrachte seine ersten Berufs- und Ausbildungsjahre im Bereich der Spiel- und Medienpädagogik, ehe er die Outdoorpädagogik über Seminaren des Alpenvereins und Einsätzen bei SOS Kinderdorf für sich entdeckte. Schon lange begleitet von einer Liebe zur Jonglage und Akrobatik, bietet er seit einigen Jahren auch Workshops an, die einen Schwerpunkt auf Zirkus haben. Im Zirkus ist er auch als Artist und Veranstalter tätig, mit dem Rhizomatic Circus Collective verwirklicht er mit seinen Kollegen seit 2016 zeitgenössische Zirkusveranstaltungen und -Shows. Einzigartige Moves und akrobatische Einlagen vermittelt Gabriel im Kurs Akro-Gym: Freestyle Akrobatik für Kinder.

Heike Jahn

Heike Jahn
Familienyoga & Motopädagogik

Als Kindergartenpädagogin hat es sich Heike Jahn zur Aufgabe gemacht, aus jedem Kind seine Talente "herauszukitzeln" und in seiner Entwicklung zu fördern. In ihrer Arbeit ließ sie immer sehr viel Freiraum für Kreativität und Bewegung. Als sie dann auf das Studium der "Psychomotorik" stieß, kam Heike zur Erkenntnis, dass sie instinktiv immer richtig gearbeitet hatte, was sie nun auch wissenschaftlich erklären und belegen konnte. Das Spüren des eigenen Körpers und das Lernen durch Bewegung, ließ Heikes Neugierde wachsen, sodass sie weitere Fortbildungen im Bereich der sensorischen Integration und Kinderyoga machte. Bei LYMA begleitet sie die Kurse Motopädagogik für Kleinkinder und Vorschulkinder sowie Familienyoga.

Simone Kostka

Simone Kostka
Babyzeichensprache & Spielgruppe für Weltentdecker

Simone Kostka kommt ursprünglich aus dem Tourismus Branche. Mit der Geburt ihres ersten Kindes kam die Umorientierung. Seither ist sie als Mamalogin tätig und hilft frisch gebackenen Eltern dabei, leichter in ihre Elternrolle hineinzuwachsen. Als Mamalogin beschäftigt sich Simone mit dem Eltern-sein sowohl aus pädagogischer wie auch aus praktischer Sicht. Sie zeigt Wege auf, wie man von Anfang an sein Kind besser kennenlernen, eine sichere Eltern-Kind Bindung aufbauen und dadurch den Grundstein für ein harmonisches Familienleben legen kann. Die Babyzeichensprache ist dabei ein wichtiges Instrument. Bei LYMA begleitet Simone den Kurs Babyzeichensprache I und für Fortgeschrittenen Babyzeichensprache II sowie die Spielgruppe für kleine Weltentdecker.

Dominique Fischer

Dominique Fischer
Koordination & Bewegung

Sport und Bewegung begleiten Dominique schon ihr ganzes Leben lang. Als Kind turnte sie in einer Gymnastikgruppe, machte erste tänzerische Gehversuche in einer Volkstanzgruppe ehe sie auf Modernen Tanz umsattelte. Als Teil einer Laien-Musicalgruppe entdeckte Sie ihre Leidenschaft für Bühne und Tanz. Um ihrer Passion auch beruflich nach gehen zu können, entschloss sie sich schließlich einen Diplomlehrgang zur Bewegungs- und Tanzpädagogin abzuschließen. Es folgten weitere Ausbildungen als Seniorenfitnesstrainerin, Kinder-Tanz- & Fitnesstrainerin sowie eine Fortbildung zur Schmerztherapeutin bei Liebscher und Bracht. Seit dem Wintersemester 2018 begleitet Dominique den Kurs Koordination und Bewegung und unterstützt Best Ager dabei schmerzfrei und mit viel Lebensqualität den Alltag zu bestreiten.

Christoph Schwarz

Christoph Schwarz
Affektkontrolltraining A.K.T. & Spiel des Lebens

Christoph Schwarz absolvierte am Institut für Ethnomusiktherapie seine musiktherapeutische Ausbildung und war in diesem Bereich in verschiedenen klinischen Feldern tätig. Der Lust an Klangforschung und Musikvermittlung ging er jahrelang in diversen Klang- und Musikvermittlungsprojekte im öffentlichen und sozialen Raum nach, sowie als Musiker und Performer in eigenen Projekten. Seit 2012 ist er zertifizierter „Affektkontrolltrainer“ und schloß 2015 die Weiterbildung zum Ressourcen- und Lösungsorientierten Familientherapeuten ab. Er nutzt die breite Palette zwischen Kunst, Musik und körperorientierter Begleitung als Wegbereiter für gelingende Entwicklung in verschiedenen Kontexten. Bei LYMA begleitet Christoph den Kurs Selbstbehauptungstraining - Kraft der 4 Tiere und das Spiel des Lebens

Miriam Kappel

Miriam Kappel
Entspannt & Bewegt mit Baby

Miriam Kappel war schon als Kind in Indien und lernte Yoga mit 19 bei Sivananda in Wien kennen. Von Anfang an war sie fasziniert von dieser uralten Praxis, die sich über die Jahre als ganzheitliche Philosophie bewährt hat und immer noch lebendig ist. Ihre Ausbildung machte sie 2015 in Nordindien und unterrichtet seitdem eigene Gruppen in Wien. Außerdem arbeitet sie seit 2016 als Grinberg - Praktikerin in Ausbildung - einer Methode zur Erhöhung der Körperaufmerksamkeit, in der man lernt aus alten Mustern auszusteigen und sich selbst über den Weg des Körpers zu helfen. Bei LYMA begleitet Miriam den Kurs Baby Yoga für Mamas und Papas.

Anne Mégier

Anne Mégier
Tanz

Anne Mégier unser Multitalent, ist nicht nur diplomierte Landschaftsplanerin und Geomantin, sondern auch diplomierte Hara-Shiatsu Praktikerin und Tanzpädagogin mit Schwerpunkt Authentic Movements, Improvisation und Bodywork. Schon seit ihrer Kindheit erhielt sie eine vielseitige Tanzausbildung in Ballett, Modern, Flamenco, Zeitgenössischem Tanz, Danza Sensibile, Butoh, Improvisation und Contact Improvisation. Neben ihrer pädagogischen Tätigkeit ist Anne mit Leib und Seele Performerin. Sie ist Mitglied des KünstlerInnen – Kollektivs KLAUS und wirkte an zahlreichen Performances im In- und Ausland mit. In Wien trifft man Anne im Tanzquartier, bei Impulstanz oder im LYMA an, wo sie die Kurse Kindertanz, Tanzzwerg, Tanzen für Familien und Holistic Dance für Erwachsene begleitet.

Stephanie Miesbauer

Stephanie Miesbauer
Babytreff, Schwangerschaftsgymnastik, Rückbildungsgymnastik

Stephanie Miesbauer, MSc widmete sich in ihrer beruflichen Laufbahn stets der sozialen Verantwortung im Umgang mit Kindern, Säuglingen und (werdenden) Müttern. Die ausgebildete Kindergarten- und Früherziehungspädagogin arbeitete zuerst einige Jahre in der Krabbelstube. 2010 nahm sie das Studium der Hebammenkunst auf, welches sie 2013 abschloss. Der zusätzliche Master of Advanced practice midwifery folgte 2016. Stephanie ist seit 2013 als Hebamme für Mutter und Kind im Einsatz - zuerst in Linz und OÖ, seit März 2019 in Wien. Sie arbeitet sowohl im Krankenhaus als auch freiberuflich und deckt somit von der Schwangerenbetreuung über die Geburt bis hin zur Nachsorge alle Bereiche ab. Im LYMA leitet Stephanie den Babytreff mit Pikler Elementen und die Kurse Schwangerschaftsgymnastik sowie Rückbildungsgymnastik und Babymassage.

Maria Susmakova

Maria Susmakova
Dance Balttle

Maria tanzt seitdem sie 4 Jahre jung ist. Bis heute hat der Tanz nie ihr Leben verlassen. Gegenwärtig arbeitet sie als Tanzlehrerin, Performerin und Dance Model. Marias große Stärke ist ihre Vielseitigkeit, sie beherrscht ganz unterschiedliche Tanzstile, wie Hip-Hop, House Dance, Afro House, Vogue, Salsa, Bachatta, Kizomba, Contemporary und Ballett. In Bratislava war sie Teil eines professionellen Tanz-Ensembles "Vip Team", mit dem sie hunderte Auftritte absolviert hat. Performt hat sie unter anderem für Snoop Dogg, Chaka Khan und slowakische Rapper und Sänger, wie Kali, Separ, Igor Kmeto, Layla und Monika Bagarova. Außerdem hat sie in mehreren Musikvideos und Werbespots z.B. für Adidas mitgetanzt. Ihr Herz schlägt vor allem für Freestyle, hier nimmt sie regelmäßig an internationalen Battles teil und versucht aktiv die Community zu unterstützen. Bei LYMA begleitet sie den Kurs Dance Battle für Jugendliche.

Roswitha Morianz

Roswitha Morianz
Pilates & starker Rücken

Späte Berufung - Nachdem Roswitha viele Jahre im Bereich Administration und Controlling tätig war, wollte sie sich beruflich neu orientieren. Wichtig war ihr dabei mit Menschen direkt zusammen zu arbeiten, ihr Kommunikationsbegabung und Motivationsfähigkeit zu nutzen und den Körper mit einzubeziehen. Durch die mangelnde Bewegung im Büro litt Roswitha selbst unter Rückenschmerzen und suchte nach einem effektiven Training das Rücken, Gelenken und auch der Figur zugute kam. So stieß sie auf Pilates und war selbst überrascht, wie schnell durch das Training die Schmerzen verschwanden und ihr Körper geschmeidiger und kraftvoller wurde. Die berufsbegleitende Ausbildung war der logische nächste Schritt auf ihrem Weg zur ambitionierten Pilatestrainerin. Fortführende Weiterbildungen zu den Themen Gesundheit und Bewegung folgten. Seit 2007 arbeitet sie als selbständige Trainerin und begleitet bei LYMA den Kurs Pilates & starker Rücken.

Markus Tavakoli

Markus Tavakoli
Improtheater

Markus hat an der Schauspielschule Prof. Krauss in Wien studiert und diverse Fortbildungen für Regie, Theaterpädagogik und Achtsamkeit absolviert. Er ist Mitglied des Ensembles Porcia als Schauspieler, Regisseur und Autor des Kinderstückes, und kann dort seit 2003 Erfahrungen als Theaterpädagoge in der Komödienschule Porcia sammeln. Zeitgleich folgen Projekte an diversen Schulen Österreichs, mit dem SOS Kinderdorf Salzburg (jugendliche Flüchtlinge/ Clearing House Projekt) und am Kolleg für Sozialpädagogen/ Bildungsforum zum Thema Resilienz und Selbstwirksamkeit. Sowohl am Schäxpir Festival als auch am Szene Bunte Wähne Festival für Kinder und Jugendliche wirkt er mehrmals mit. 2019 gründet er mit Julia Reinecke das Kollektiv LOS! zur Förderung von Kreativität in Wien durch Einbindung von Mitteln aus der darstellenden Kunst: www.legenwirlos.at. Bei LYMA begleitet er den Kurs Improtheater für Jugendliche.

Julia Reinecke

Julia Reinecke
Improtheater

Julia besuchte die Schauspielschule Prof. Krauss und konnte während dieser Ausbildung bereits Erfahrungen im Bereich Improvisation und Coaching sammeln. Sie unterrichtete bisher vornehmlich Kinder und Jugendliche zum Thema „Theater & Improvisation“ in Wien, inszenierte im Kabarett Niedermair 2018 „Der glückliche Biber“ (nach Erwin Moser) und ist seit 2011 als Assistenz der Geschäftsführung im Stadtsaal Wien tätig. Dort setzt sie ihre Programmidee „Kabarett macht Schule“ um und bietet seit 2014 im Rahmen jährlicher Schulvorstellungen von Kabarettisten hierfür den theaterpädagogischen Rahmen (Workshopangebot zum Thema „Was ist Kabarett? Was ist Humor?“). 2019 gründet sie mit Markus Tavakoli das Kollektiv LOS! zur Förderung von Kreativität in Wien durch Einbindung von Mitteln aus der darstellenden Kunst: www.legenwirlos.at. Bei LYMA begleitet sie den Kurs Improtheater für Jugendliche.

Stefan Wogrin

Stefan Wogrin
Graffiti & Street Art

Stefans Zugang zu Graffiti ist ein sehr klassischer gewesen. Anfangs eher unterbewusst wahrgenommen, setzte er sich intensiv mit den bunten Schriftzügen seit seiner Paris Reise 2001 auseinander. Als Kunsthistoriker beschäftigt sich Stefan sowohl auf einer theoretischen wie auch praktischen Art mit dem Thema Graffiti und Street Art. Neben seiner künstlerischen Tätigkeit dokumentiert er diese vergängliche Kunstform auf seiner Plattform spraycity.at. Im Rahmen von Workshops und Vorträgen vermittelt er sein Wissen interessierten TeilnehmerInnen aller Altersgruppen. Bei LYMA begleitet er im Wintersemester 2019 den Kurs Graffiti & Street Art für Jugendliche.

Anna Walcher

Anna Walcher
Capoeira & Fit mit Baby

Tanzen, Capoeira, Surfen, Snowboarden, Klettern Anna Walcher ist eine Sportskanone durch und durch. Sie betreibt nicht nur aktiv einige Sportarten sondern hat auch an der Sportuniversität Wien Sportwissenschaften studiert und ist seither als Capoeira Trainerin und personal Trainer im In- und Outdoor Bereich u.a. für das USI Wien, die Sporthalle Wien oder Shinergy Wien tätig. Als Mutter zweier Kinder und Betreuerin einiger Feriencamps und Kinderkurse hat Anna einen besonderen Draht zu Kindern und begleitet bei LYMA den Familienkurs Capoeira. Außerdem unterstützt sie frisch gebackene Mütter und bewegungshungrige Väter darin nach der Geburt wieder fit zu werden im Kurs Fit mit Baby. Ihr Liebe zu Capoeira und Aerobik vermittelt sie im Kurs Capoeira Movement into Mobility Flow.

Romana Besedova

Romana Besedova
Kreative Tanzwerkstatt

Romana hat einen bildungswissenschaftlichen Background und tanzt bereits seit ihrer Kindheit. Ihre Berufung zum Tanz hat sie zum Beruf gemacht mit einer fundierten Ausbildung zur Bewegungs- und Tanzpädagogin. Zu ihrem Repertoire zählen neben Standardtänzen auch Modetänze, wie Rueda de Casino, Kizomba, Zumba und Latin Hip-Hop. Sie verfügt über jahrelange Erfahrung in der Kinderbetreuung anfangs als Kindermädchen, später als Kinder- und Jugendbetreuerin beim Familienbund Wien sowie beim Verein Zentrum Aichholzgasse, als Hortpädagogin bei den Kinderfreunden und als Erzieherin an der Dela Salle Schule. Nach Abschluss ihrer tanzpädagogischen Ausbildung leitete Romana zahlreiche Tanzprojekte für Kinder und Jugendliche und sammelte Unterrichtserfahrung an der VHS Liesing, VHS Erlaa sowie am Musischen Zentrum Wien. Bei LYMA begleitet sie die Kreative Tanzwerkstatt, wo sie ihre Liebe zum Tanz und zur Improvisation vermittelt.

Fiona Burke

Fiona Burke
Contemporary Dance, Street Dance & Urban Syles

Die gebürtige Irin startete ihre Tanzausbildung im Alter von 6 Jahren im klassischen Ballett an der Dublin Ballet School der Royal Academy of Dance. Neben Irish Dance legte Fiona ihren Fokus auf Ballett, Jazz, Contemporary und Stepp-Dance. Später studierte sie Dance Studies und erhielt ihr Diplom als Tanzpädagogin von der Imperial Society of Teachers of Dance in Dublin. Zeitgleich komplettierte sie ihre Ballett Ausbildung und studierte Deutsch am Trinity Colleges. Während des Studiums unterrichtete sie Ballett an der Universität und coachte das Jazz Team für Wettbewerbe. Über ein Stipendium kam Fiona schließlich nach Wien, um am ImpulsTanz Festival teilzunehmen, wo sie mit Koryphäen wie Bruce Tayloer, Joe Alegado und Salim Gauwloos trainierte. Ihre Liebe zu Wien, ließ sie hier bleiben und ihre Lehrtätigkeit als English Native Speaker und Tanzlehrerin aufnehmen. Bei LYMA begleitet sie Streetdance & Urban Styles für Kinder sowie Contemporary Dance into Urban Styles.

Irene Czurda

Irene Czurda
Musikkarussell

Irene kann sich ein Leben ohne Musik nicht vorstellen: seit ihrer Kindheit spielt sie Blockflöte, Klavier, Gitarre und Cello, seit vielen Jahren leitet sie einen Chor. Nach ihrem Spanisch/Skandinavistik-Studium absolvierte sie den Lehrgang für Elementares Musizieren an der Musikuniversität Wien. Seither freut sie sich jede Woche auf strahlende Kinderaugen und spannende musikalische Erlebnisse. Gemeinsam zu singen, tanzen und Instrumente zu entdecken, Musik als Bereicherung zu erleben, im Moment sein, einfach tun ohne Bewertung - das ist es, was sie den Teilnehmerinnen im Musikkarussell für Kleinkinder mit Erwachsenenbegleitung und im Musikkarussell für Kinder mitgeben möchte.

Bernadette Klasz

Bernadette Klasz
Kunstatelier

Die freischaffende Künstlerin Bernadette Klasz hat an der Akademie der Bildenden Künste Malerei studiert. Später führten sie ihre Wege zunächst in die Papier- und später Steinrestauration, wo sie imposanten Monumenten in Wien zu neuem Glanz verhalf. Ihre Liebe zur Malerei blieb dabei immer ein fester Bestandteil ihres Lebens. Realistische Portrait- und Landschaftsmalerei gehören ebenso zu ihrem Repertoire, wie Seelenportraits und intuitive Malerei. Zudem leitet die Künstlerin immer wieder Mal- und Zeichenworkshops für Erwachsene im Rahmen der ArtNight. Als 5-fache Mutter hat Bernadette einen besonders guten Draht zu Kindern. Geduldig unterstützt sie Kinder darin ihre Fantasie auf Papier auszuleben und zeigt ihnen dabei unterschiedliche Techniken. Wichtig ist ihr Kindern einen freien Zugang zum Zeichnen und Malen zu vermitteln, ohne die künstlerischen Arbeiten übermäßig zu bewerten. Bei LYMA begleitet Bernadette den Kurs Kunstatelier.

Sandra Graf

Sandra Graf
Robotik

Sandra Graf studiert Informatik an der TU Wien. Ihre Begeisterung und Hingabe für diesen Bereich hat sie schon in ihrer Schulzeit erfahren, unter anderem schrieb sie ihre vorwissenschaftliche Arbeit über humanoide Roboter. Um auch anderen Kindern und Jugendlichen dieses Thema näher zu bringen, arbeitet Sandra für das Institut zur Förderung des IT-Nachwuchses (IFIT). Bei LYMA begleitet sie die Kurse Scratch und LEGO Mindstorms EV3 für Familien, wo sie ihre Begeisterung für Robotik und Technik Kindern und Erwachsenen weiter gibt.