Fortbildung Zirkus & Bewegungsspiele


Infos


Art:
Fortbildung Zirkuspädagogik
Altersgruppe:
Erwachsene
Begleiter:
Petra Maria Gangelbauer
Anzahl:
ab 5 Personen
Kosten:

110 €

Termine:
Samstag 16.11.2019
09:00-18:00 Uhr

JETZT ANFRAGEN

Eine kleine Einführung in die Zirkuspädagogik

"Zirkus ist ein Ort, wo Unmögliches möglich wird, wenn du darauf vertraust, dass du mehr kannst als du denkst.(zit. Petra Gangelbauer)

Mittels lebendiger und zeitgemäßer Methoden wird es in dieser Fortbildung vor allem darum gehen, den TeilnehmerInnen einen kompakten Einblick in die Zirkuspädagogik zu geben. Im Mittelpunkt stehen kreative Bewegungsspiele und das praktische Erleben der verschiedenen Zirkusdisziplinen, wie zum Beispiel: Jonglage (werfen und fangen), Akrobatik (Bodenturnen, Partnerakrobatik, Menschen-pyramiden bauen), Balancieren, Clownerie, Zaubern und vieles mehr. Neben vielen praktischen Übungen erhalten die TeilnehmerInnen auch Musik-Tipps und Anregungen für die Umsetzung des Erlernten in den Bewegungsunterricht mit Kindern und Jugendlichen. 

Mit Spielen und Elementen aus dem Zirkus wird zum einen die Fantasie der Kinder angeregt sowie ihr Koordinationsvermögen, ihre Geschicklichkeit und Beweglichkeit trainieren. Viele Hürden können nur im Miteinander erfolgreich gemeistert werden, wodurch die Teamarbeit einen zentralen Stellenwert einnimmt. 

„Wenn sich der Zirkuspädagoge als Kapitän eines Schiffes versteht, der in seiner Mannschaft ‚die Sehnsucht nach Zirkus weckt‘ (nach Saint-Exupéry), dann wird er zum Begleiter von Lernprozessen, und die Mannschaft begibt sich auf eine gemeinsame Entdeckungsreise nach den in ihr schlummernden Potenzialen.“ (zit. Tobias Lang)

Zur Fortbildung mitzubringen sind Bequeme Kleidung und rutschfeste Socken oder Turnschuhe.

Zielgruppe: 
(Freizeit-) PädagogInnen, Kindergruppen- und HortleiterInnen und interessierte Personen

Anmeldeschluss:
15.11.2019

Hier geht es zu unserem Anmeldeformular und den AGB.
Retournieren Sie das Anmeldeformular an office@lyma.at, postalisch oder bringen Sie es persönlich vorbei. 

Petra Ganglbauer Zirkus

Petra Maria Gangelbauer
Zirkuspädagogin