Eltern stärken - Kinder stärken: Unmotiviertes Schul-Kind

Infos

Art:
Gruppendiskussion & Beratung
Begleiter:
Flora Scheed & Christoph Schwarz
Anzahl:
ab 10 Personen
Kosten:

Kosten 25 € 

Termine:
Donnerstag 13.12.2018
18:30-20:00 Uhr

JETZT ANFRAGEN

Unmotiviert, Lustlos, Unkonzentriert & Unaufmerksam?


Trifft eine dieser Eigenschaften auch auf dein Kind zu? Viele Kinder und Jugendliche legen eine lustlose Einstellung an den Tag, die es so manchen Eltern & Bezugspersonen schwierig macht. Ursachen dafür sind nicht nur Schulangst, Lernschwäche oder mangelnde Konzentration, auch körperliches Unbehagen, unentdeckte Begabungen oder ungeförderte Talente können dazu führen, dass Kinder unmotiviert oder lustlos sind und sich schwer tun an etwas dran zu bleiben.

„Starke“ Kinder benötigen „starke“ Bezugspersonen, die Stabilität und Klarheit vermitteln und auch in schwierigen Situationen warmherzig reagieren können. Wie das gelingen kann, wollen wir gemeinsam entdecken. Wir können allerdings kein Patentrezept liefern. Wir wollen hilfreiche Impulse einbringen und im gemeinsamen Austausch nützlichen Strategien auf die Spur kommen, wie Eltern und Bezugspersonen mit ihren alltäglichen Herausforderungen passend umgehen können. Dabei kann das Bewusstsein über die jeweils eingenommene „Rolle“ (z.B. die Geborgenheit Schenkenden oder die GrenzsetzerIn, usw.) helfen, Kommunikationsprozesse gelingend zu gestalten.

Der lösungsorientierte Ansatz der Familientherapie, körperzentrierte Übungen aus westliche Leibtherapien, aber auch Interventionen aus Psychotherapie und Psychodrama bringen uns in Bewegung und öffnen Raum für neue Perspektiven. Die eingebrachten Impulse dienen als Ausgangspunkt für eine gemeinsame Auseinandersetzung mit den mitgebrachten Themen.

Die Diskussions- & Beratungsgruppe ist als fortlaufendes Angebot konzipiert.  

Zu den BegleiterInnen: 
Flora Scheed: geb. 1986, Psychotherapeutin i.A.u.S. (Psychodrama), Konduktive Mehrfachtherapeutin
Christoph Schwarz: geb. 1979, Musiktherapeut, Affektkontrolltrainer®, Familien- und Sozialtherapeut

Zielgruppen
Eltern, Pädagogen, LehrerInnen, Professoren, KindergärtnerInnen, Gruppenleiter, Hortbetreuer, Nachhilfelehrer, Mentoren, Lesepartner in Schulen, etc.


Hier geht es zu unserem Anmeldeformular und den AGBs. Retourniere das Anmeldeformular an office@lyma.at, postalisch oder bringe es persönlich bei uns vorbei. 

 

 

 

 

Infotag Motivation für Kinder & Jugendliche bei LYMA 1060 Wien