Workshop-Themen

Unsere Gruppenworkshops im Überblick

Workshop „Tanz“
Hier dürfen die Kinder kämpfen wie ein Pirat, schweben wie eine Fee, tanzen wie ein Feuervogel, sich in Lady Gaga, Batman oder James Bond verwandeln oder im eigenen Stil drauflos improvisieren. Von Grundelementen zeitgemäßer Tanztechniken bis zu konkreten Choreographien unterschiedlicher Tanzstile, die viel Platz zur persönlichen Entfaltung bieten, lernen Kinder die Welt des Tanzens kennen.

Workshop „Bodyparkour“
Dieser Workshop bietet körperlich anspruchsvolle Bewegungsabfolgen sowie die gemeinsame Erarbeitung kurzer Tanz-, Stunt- und Akrobatik-Passagen. Einflüsse stammen u.a. aus HipHop, Breakdance, Parkours, Tricking, Capoeira und Tanz. Der Workshop fördert Motorik, Rhythmik, Konzentration und Körperbewusstsein.

Workshop „Zirkus“
In der Zirkuswerkstatt lernen die Kinder Jonglieren, Balancieren, Diabolo spielen und Einzel- sowie Gruppenakrobatik. Spielend trainiert wird das Koordinationsvermögen, Geschicklichkeit, Beweglichkeit, Teamarbeit und individuelles Talent wird gefördert.

Workshop „Musiklabor“
Im Musiklabor wird Musik von Kopf bis Fuß erlebt: Gemeinsam singen, musizieren und grooven. Dabei wird der Umgang mit Körper und Stimme sowie non-verbale Kommunikation geübt und die Klangfarbe von Instrumenten erforscht. Miteinander Musizieren stärkt auch die soziale Bindung untereinander. 

Workshop Robotik" 
Für fortschrittliche Kindergärten und Schulgruppen bieten wir unseren zukunftsorientierten Robotik Workshop an. Hier könnt ihr lustige Logikspiele mit dem Bee-Bot lösen, die Bewegungen eures Ozo-Bots anhand von Farbcodes steuern oder euer eigenes Computerspiel mithilfe der grafischen Programmierumgebung Scratch gestalten.

Workshop „Affektkontrolltraining“
Kombination aus fernöstlichen und westlichen Bewegungsschulen, psychophysisch wirksamen Empowerment-Strategien, Elementen aus Familien- und Sozialtherapie. Durch Übungen aus QiGong und Kampfkunst, freies Bewegen und Partnerübungen wird stabilisierendes, verantwortungsvolles und sozial verträgliches Verhalten geübt.

Workshop „(Kinder-)Yoga“
Dieser Workshop bietet unterschiedliche Yoga und Ruhe-Übungen. Vom Sonnengruß über einzelne Asanas-Positionen und Atemübungen bis zu Meditation spannt sich hier der Bogen. Die Übungen fördern das Körperbewusstsein, Motorik, Gleichgewicht, Konzentration, Achtsamkeit und Entspannung.  

Workshop „Malen nach Arno Stern“
Hier kann jeder seine eigene Welt auf dem Papier ausleben kann, ohne Störungen, Einmischungen, Kommentare oder Bewertungen von Außen. Frei, konzentriert und voller Phantasie lernen Kinder auf kreative Weise ihre Persönlichkeit zu entdecken, zu entfalten sowie zu stärken.

Workshop Poetry Slam 
Von Zero to hero in nur 3 Stunden – ja, das geht! Bei Poetry Slam (= moderner Literaturwettbewerb) geht es um deine Meinung, deine Ideen, deine Texte und deine Performance. Du lernst völlig neue Arten des Schreibens kennen, die richtig Spaß machen, teilst deine Geschichten mit den anderen und bekommst dafür ganz viel Applaus. Außerdem erfährst du, worauf es beim Präsentieren auf der Bühne ankommt, wie du professionell mit dem Mikrofon umgehst, deine Körpersprache gezielt nutzen kannst und vieles mehr. Du wirst staunen, was alles in dir steckt! Der Workshop kann bei euch in der Schule stattfinden oder ihr kommt zu uns ins LYMA!

Ausflug ins Cirkus & Clownmuseum 
Eine interaktiver Ausstellungsrundgang mit unterhaltsamen Geschichten, kleinen Rollenspielen, lustigen Kostümen und Clowngags erwartet die jungen BesucherInnen. Die Führung wird an das alter der Kinder angepasst. Zu bestaunen gibt es Clown-Requisiten, Kostüme, Zaubergeräte, Circus-Spielzeug, Artistenrequisiten und vieles mehr. Dabei können die Kinder die Sachen nicht nur bestaunen sondern sie auch selbst in die Hand nehmen. Höhepunkt ist die in Zusammenarbeit mit PädagogInnen erarbeitete Zaubershow bei der die Kinder aktiv mitmachen können. 

 

 

 

Gruppenworkshops im LYMA 1060 Wien